UNSERE LEISTUNGEN IM DETAIL
Due Diligence (Vendor/Buyer)
• Financial Due Diligence
• Tax Due Diligence
• Analyse von Risiken und Chancen aus Erwerbersicht bzw. möglicher Schwachpunkte aus Verkäufersicht
• Identifizierung bewertungsrelevanter (=> Kaufpreis), oder vertragsrelevanter Sachverhalte
  (=> Gewährleistungen, Zusicherungen)
• Gewinnung von Informationen über Werttreiber und mögliche Synergien
• Vorläufige Transformation der Jahresabschlüsse von HGB nach IFRS
 
Analyse der Auswirkungen eines Erwerbs
• Accretion/Dilution Analyse (Auswirkungen auf Jahresabschlüsse des Erwerbers) unter Berücksichtigung von
  - Art der Finanzierung des Kaufpreises
  - Steuerlicher Struktur des Erwerbs
  - Aufteilung des Kaufpreises (Immaterielle VG, Sachanlagen, Pensions-RSt, latente  
    Steuern, Goodwill)
  - IFRS – Folgebewertung, d.h. Fortschreibung der Abweichungen HGB/IFRS

• Kennzahlen- und Ratinganalyse
  - Darstellung der Auswirkungen des Erwerbs auf wesentliche ratingrelevante Kennzahlen, 
     z.B. Verschuldung, ROI/ROCE, Interest und Debt Cover Ratios
 
Beratung bei der Strukturierung des Erwerbs
• Steuerliche und wirtschaftliche Optimierung des Erwerbsvorgangs
• Sicherstellung des Einflusses des Erwerbers, Corporate–Governance-Fragen
• Teilnahme an Vertragsverhandlungen
 
Unternehmensbewertung
• DCF-Bewertung (APV- oder WACC-Ansatz)
  - Abbildung wesentlicher Werttreiber, Sensitivitätsanalysen, Szenario-Analyse
  - Auf Wunsch separate Darstellung und Bewertung einzelner Geschäftsfelder
• Ertragswertmethode
• Multiple-basierte Vergleichsverfahren, z.B. EBIT/EBITDA aus vergleichbaren Transaktionen, KGV- oder EBIT/EBITDA-Bewertung börsennotierter Unternehmen etc.
 
Fairness Opinion
 
Kaufpreisallokation (Purchase Price Allocation – PPA)
• HGB bzw. IFRS sowie
• unter steuerlichen Aspekten