Matthias Nienhaus konzentriert sich bei AC CHRISTES auf die Durchführung von Due Diligences (Financial und Tax). Zudem betreut er die Prüfung und Erstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach HGB und IFRS.

Vor seiner Tätigkeit bei AC CHRISTES hat Matthias Nienhaus als Manager bei KPMG gearbeitet. Hier hat er insbesondere Unternehmen im Financial Services Bereich beraten sowie die Jahres- und Konzernabschlussprüfung eines kapitalmarktorientierten Unternehmens betreut. Zudem war er als Beteiligungsmanager bei der HASPA Finanzholding und im M&A-Bereich bei ThyssenKrupp tätig.




Branchenschwerpunkte

• Private Equity Fonds                       • Venture Capital Fonds            • E-Commerce        • Business Services
• Produzierendes Gewerbe • Banken und Versicherungen    



Stationen
• AC CHRISTES & PARTNER (seit 2015)
• HASPA Finanzholding (2013 - 2014)
• KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2008 - 2013)
• University of Mannheim – Executive Master of Accounting and Taxation (2012)